Abo Anzeigen Service Über uns
1 - 10 von insgesamt 31
Sortierrichtung ändern Sortierrichtung ändern
20.07.19
Amtsgericht Zeven Aufgebot -Indem Verfahren Zevener Volksbank eG, Vitus-Platz 3, 27404 Zeven, Geschäftszeichen: 360/68497 -Antragstellerin -Die Antragstellerin hat das Aufgebot des Grundschuldbriefes mit der Nummer 09709533, erteilt über die im Grundbuch von Kalbe Blatt 380 in Abteilung III Nr.2eingetragene Grundschuld in Höhe von 10225,84 Eurozuzüglich 15 %Zinsen seit dem 29.08.1985 sowie einer einmaligen Nebenleistung von 5%beantragt. Der Inhaber des Briefes wirdgemäß §469 FamFG aufgefordert, spätestens bis zum 30.10.2019 seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird. 7II4/19 (18.7.19)
20.07.19
20.07.19
Die Gemeinde Wurster Nordseeküste schreibt im Rahmen der VOB zur ,,Straßenunterhaltung 2019 -Asphaltarbeiten" in zwei Losen aus. Kostenlose Voransicht und download der detaillierten Beschreibungen ab -sofort-unter www.subreport.de/E65984819 Fragen von Bietern sind bis zum 20.08.2019 zugelassen. Frist zur Angebotsabgabe ist der 27.08.2019, 12:00 Uhr. Gemeinde Wurster Nordseeküste, Herr Chrzanowski, Tel. 04742 87 113.
20.07.19
Die Gemeinde Loxstedt hat dem Subreportdie Ausschreibungsunterlagen der Öffentlichen Ausschreibung gemäß VOB für folgende Baumaßnahme übersandt: Barrierefreier Ausbau der Bushaltestelle Hohes Feld Stotel; Tiefbauarbeiten, ID-Nr.: E77869637 Die Ausschreibungsunterlagen können im Internet unter der ID-Nr.E77869637 auf www.subreport.de eingesehen werden und stehen zum Download zur Verfügung. Auftraggeber: Gemeinde Loxstedt, Am Wedenberg10, 27612 Loxstedt, Tel. 04744/48-56, Fax 04744/48-85, E-Mail: neese@gemeinde.loxstedt.de.
20.07.19
Geschäfts-Nr. 54 II 30/18 Beschluss Der Grundschuldbrief über die im Grundbuch von Bremerhaven Blatt 1592 inAbt. III Nr.11für die Sparkasse Bremen eingetragene, mit 9,5 %jährlich verzinsliche Grundschuld von 40.000,00 DM (entspricht 20.451,68 Euro) wirdfür kraftlos erklärt. Die Entscheidung wirdmit ihrer Rechtskraft wirksam. Die Antragsteller tragen die Kosten des Verfahrens. Bremerhaven, 01.07.2019 Das Amtsgericht
19.07.19
Geschäfts-Nr.: 54 II 19/2018 Beschluss Der Grundschuldbrief über die im Grundbuch von Lehe-Nord Blatt 2748 in Abt III Nr.1für die Eisenbahn Spar-und Darlehnskasse Hannover eingetragene Genossenschaft, jetzt Sparda-Bank Hannover eG in Hannover,eingetragene, mit 10 % jährlich verzinsliche Grundschuld von 18.000,00 DM (entspricht 9.203,25 Euro) wirdfür kraftlos erklärtDie Entscheidung wirdmit ihrer Rechtskraft wirksam. Die Antragsteller tragen die Kosten des Verfahrens. Bremerhaven, 01 07.2019 Das Amtsgericht
19.07.19
SAWO Tagespflege GmbH AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Jahresabschluss der SAWO Tagespflege GmbH für das Geschäftsjahr 2018 Der Jahresabschluss der SAWO Tagespflege GmbH für das Geschäftsjahr 2018 wurde von der Gesellschafterversammlung in der Sitzung am 02.07.2019 festgestellt und es wurde beschlossen den Jahresüberschuss auf neue Rechnung vorzutragen. VomRechnungsprüfungsamt des Landkreises Wesermarsch wurde am 04.06.2019 nach Prüfung des Jahresabschlusses 2018 schriftlich bestätigt, dass keine ergänzenden Feststellungen im Sinne von §28Abs. 2EigBetr.VO zu dem von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am 16.05.2019 erteilten uneingeschränkten Bestätigungsvermerk festzuhalten sind. Der Jahresabschluss liegt in der Zeit vom 22.07.2019 bis einschließlich 30.07.2019 zur Einsichtnahme im Rathaus Nordenham, Walther-Rathenau Str.25, 26954 Nordenham, Zimmer 34, öffentlich aus. Stadt Nordenham -Gemeinde Butjadingen Gemeinde Stadland -Gemeinde Rastede AWOBezirksverband Weser-Ems e.V.
19.07.19
Sozialstation Ammerland-Wesermarsch GmbH AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Jahresabschluss der Sozialstation Ammerland-Wesermarsch GmbH für das Geschäftsjahr 2018 Der Jahresabschluss der Sozialstation Ammerland-Wesermarsch GmbH für das Geschäftsjahr 2018 wurde von der Gesellschafterversammlung in der Sitzung am 02.07.2019 festgestellt und es wurde beschlossen den in Jahresfehlbetrag auf neue Rechnung vorzutragen. VomRechnungsprüfungsamt des Landkreises Wesermarsch wurde am 04.06.2019 nach Prüfung des Jahresabschlusses 2018 schriftlich bestätigt, dass keine ergänzenden Feststellungen im Sinne von §28Abs. 2EigBetr.VO zu dem von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft am 16.05.2019 erteilten uneingeschränkten Bestätigungsvermerk festzuhalten sind. Der Jahresabschluss liegt in der Zeit vom 22.07.2019 bis einschließlich 30.07.2019 zur Einsichtnahme im Rathaus Nordenham, Walther-Rathenau Str.25, 26954 Nordenham, Zimmer 34, öffentlich aus. Stadt Nordenham -Gemeinde Butjadingen Gemeinde Stadland
19.07.19
Geschäfts-Nr.: 54 11 6/19 Aufgebot Die ehemalige Eigentumerin Ilse Meyer,geb Schlechter,geb. am 16.04.1943, -Antragstellerin -vertreten durch die Rechtsanwälte Kohrs-Lappenbusch-Seefeldt in Geestland, hat das Aufgebot des angeblich verlorengegangenen Teil-Grundschuldbriefs über die im Grundbuch von Lehe-West Blatt 3513 in Abt. III Nr.3a für die Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Braunschweig, eingetragene, mit 15 %jährlich verzinsliche Grundschuld von 37.000,00 DM (entspricht 18.917,80 Euro) beantragt. Der Inhaber der Urkunde wirdaufgefordert, spätestens bis zum 04.10.2019 vor dem Amtsgericht Bremerhaven seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, da sonst die Urkunde für kraftlos erklärtwird. Die Aufgebotsfrist wirdauf sechs Wochen festgesetzt. Bremerhaven, 04.07.2019 Das Amtsgericht
19.07.19

Freies Suchfeld

Suchoptionen

Umkreissuche

Suchen
 

Hinweis zu Kontaktantworten

Bitte beachten Sie, dass Chiffre-Antworten, die per Mail an uns geschickt werden, bei uns ausgedruckt und per Post an den jeweiligen Inserenten weitergeleitet werden!

Informationen zum Kleinanzeigenmarkt

Anzeigenschluss:
Täglich 10 Uhr des Vortages!
für die Montagsausgabe: Freitag 14 Uhr!
für die Samstagsausgabe: Freitag 9 Uhr!

Private Kleinanzeigenpreise:
1,50 € je Zeile im Flohmarkt am Samstag
3,00 € fünf Zeilen im Flohmarkt am Dienstag

Im "Flohmarkt" gelten für gewerbliche Kunden (innerhalb und außerhalb des Verbreitungsgebietes) abweichende Preise.

Regulärer Anzeigenmarkt
(außerhalb der Flohmärkte):
3,57 € je Zeile im Immobilienmarkt
3,03 € je Zeile unter Immobilien Vermietung
3,03 € je Zeile im KFZ-Markt
3,03 € je Zeile im Stellenmarkt
3,03 € je Zeile unter Verschiedenes

Im regulären Anzeigenmarkt gelten für auswärtige Privatkunden und gewerbliche Kunden (innerhalb und außerhalb des Verbreitungsgebietes) abweichende Preise.

Der Verlag behält sich vor, Anzeigen mit gewerblichem Inhalt lt. Tarif abzurechnen.

Chiffre-Gebühr:
5,36 € bei Zusendung

Online
Ihre Fließtextanzeige erscheint zusätzlich kostenlos eine Woche online.

Hotline: 0471 - 597 421